Projekt Rusty

 

Ein Partner auf vier Pfotenrusty

oder

Rusty – Ein Hund für Jenny

Rusty ist ein 2-jähriger Collie-Rüde und ausgebildeter Assistenzhund. Rusty ist seit Ende Mai 2012 ganz für Jenny da, denn Jenny ist auf den Rollstuhl und somit auf ständige Betreuung angewiesen.
Nun möchte aber ein junger Mensch trotz seiner Behinderung auch selbständig durchs Leben „gehen“, ohne dass immer Erwachsene in der Nähe sind. Und das wird mit Rusty in Zukunft möglich sein. Rusty wird für sein Frauchen Türen öffnen, ihr Dinge anreichen die sie gerade benötigt, z.B. das Handy, Schlüssel, Stifte und viele Dinge mehr, an die Jenny ohne fremde Hilfe nicht herankommen kann. Rusty kann diese Gegenstände aufheben, aus Regalen, Taschen und Schubladen nehmen und anreichen.
Rusty kann Lichtschalter betätigen, an der Ampel oder dem Fahrstuhl die Knöpfe drücken, auch im Notfall mal den Rollstuhl ziehen.
Er kann selbst Hilfe anfordern wenn es nötig ist, in dem er durch Bellen auf sich und Jenny aufmerksam macht.

Rusty wird Jenny die Schuhe, Strümpfe und Hosen ausziehen.
Rusty hat in seiner zweijährigen Ausbildung gelernt, sich ruhig zu verhalten, wenn er nicht gebraucht wird und so ist es möglich, das ein Assistenzhund seinen Menschen auch mit zur Schule, zum Sport oder sogar in eine Chorprobe begleitet.
Neben den „Dienstleistungen“ die ein Assistenzhund wie Rusty leistet ist aber auch die emotionale Hilfe nicht zu unterschätzen.
Damit Jenny ihre Fähigkeiten entdecken, ihr Selbstbewusstsein stärken und weiterentwickeln kann ist es wichtig, soweit wie möglich eigenverantwortlich und selbständig zu leben – Rusty wird ihr dabei eine große Stütze sein. Ein Hund hinterfragt keine Gefühlslagen, er wertet nicht und urteilt nicht, er nimmt seinen Menschen immer so an, wie es ihm gerade geht. Er spendet Trost und Zuneigung wenn es nötig ist – er ist einfach da!!
All das hat uns Friedenskinder, gemeinsam mit der Kynosstiftung „ Hunde helfen Menschen“, bewogen Jenny und ihrer Familie zu helfen. Die Kynosstiftung hat den geeigneten Partner auf vier Pfoten gefunden, ausgebildet und über Stiftungsgelder finanziert – den Eigenanteil, 3000,-€, den die Familien selbst aufbringen müssen, wurde hier von uns „Friedenskindern“ übernommen.
Liebe Jenny, wir wünschen dir und deinem Rusty viel Freude und alles Gute für die Zukunft.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel

Mehr von Rusty und Jenny

 

(Visited 161 times, 1 visits today)