Danke für 10 Jahre erfolgreiche „Kinderhilfe“

Liebe Schirmherrinnen, liebe Schirmherren, liebe Freundinnen und Freunde
aus Vorstand und Mitarbeiterrunde,

am kommenden Montag, 25. Mai 2020, hat unser Verein 10. Geburtstag, wir
freuen uns darüber sehr und wollen uns dafür bei Ihnen/Euch und bei
allen Mitgliedern, Paten, Förderen, Spendern, Sponsoren herzlich
bedanken. Besonders hervorheben wollen wir die tollen Aktivitäten vieler
Grundschulen aus Koblenz und Umgebung und von 3 Gymnasien aus Koblenz,
Lahnstein und Montabaur, es macht große Freude mit diesen wunderbaren
Partnern zusammenzuarbeiten.

Wir haben es geschafft in diesen 10 Jahren 12 Projekte für Kinder in 7
Ländern aufzubauen und dauerhaft zu betreiben. Wir organisieren Bildung
in Nakuru/Kenia, Rutabo/Ruanda und in Mahey/Pakistan, Berufsausbildung
in einem Vorort von Kigali/Ruanda, helfen Kindern mit schweren
Herzerkrankungen durch eine OP in Hue/Vietnam, Kindern mit schweren
Erkrankungen und Behinderungen in Kaikawela/Sri Lanka, Waisen- unsd
Straßenkindern in Siem Reap/Kambodscha, Kleinkindern mit
Mangelernährungen und Wasserkopfbildung in Gikondo/Ruanda. Das alles
gelingt uns mit sehr kompetenten, engagierten Partnern vor Ort und hoch
motivierten Projektleitern aus unserem Verein.

Und hier vor Ort in Koblenz engagieren wir uns für Flüchtlingskinder,
Kinder mit Migrationshintergrund und bei besonderen Schicksalsschlägen
wie dem Tod eines Vaters einer 6-köpfigen Familie oder dem vollständigen
Verlust einer Wohnung durch einen Hausbrand einer fünfköpfigen Familie.
Ganz neu engagieren wir uns für ein Circusprojekt für Flüchtlingskinder
u. Kinder mit Migrationshintergrund von Clown Zopp an der
Balthasar-Neumann-GS auf der Pfaffendorfer Höhe und jedes Jahr nehmen
Kinder mit ähnlichem persönlichen Hintergrund Teil an der
Stadtranderholung der AWO Koblenz.

Wir sind so in Verbindung mit rund 750 Kindern, wir übernehmen
Verantwortung für die Zukunft dieser Kinder und sind froh das mit
ihrer/eurer Hilfe leisten zu können. Unser Verein hat heute 358
Mitglieder und 90 Projektpaten, die uns monatlich unterstützen. Die
Mitgliedsbeiträge und Patenschaftsgelder sind eine wichtige Stütze der
Vereinsfinanzen, wir brauchen jährlich rund 225.000.- € für die
Projekte. Das gelingt uns durch viele Aktivitäten und durch großzügige
Spenden vieler Freunde unseres Vereins.

Das alles hätten wir Ihnen gerne persönlich am 25.05. und die ganze
Woche über im Löhr-Center Koblenz mitgeteilt, wir werden im nächsten
Jahr dann den 11. Geburtstag des Vereins mit Ihnen dort feiern und eine
Abschlußparty im Circus Maximus soll uns allen Spaß machen, wir werden
uns anstrengen.

Liebe Freundinnen und Freunde, es gäbe noch sehr viel zu erzählen aus
dem großartigen Geschehen in den 10 Jahren unseres Wirkens. Bleiben Sie
uns gewogen und verbunden, wir danken Ihnen für die Treue zu unserem
Verein.

Herzliche Grüße,

Bernd Wangelin, 1. Vorsitzender / Tel.: 0261-72844

Friedenskinder e. V. Koblenz / www. Friedenskinder e. V. Koblenz

PS: Corona fordert uns und unsere Partner in besoderer Weise, wir tun
alles was in unseren Kräfen steht, um die Projekte aufrechtzuerhalten.
Alle Projekte erhalten ihre monatlichen Finanzzusagen unverändert, die
Projektpartner sind froh und dankbar dafür, wir sollen allen
Unterstützern von Ihnen herzlich danken.

(Visited 26 times, 1 visits today)