Afrika zu Gast in Dieblicher Grundschule

Vor den SommerfeBild Scheckübergaberien waren die Friedenskinder IMG_0213zu Gast in der Grundschule Dieblich. Mit einem spannenden Bildervortrag konnten die Mädchen und Jungen erfahren, wie Gleichaltrige in unserem Projektland Kenia leben, wie ihre Häuser eingerichtet sind, mit welcher Anstrengung ihre Eltern den Lebensunterhalt für die großen Familien erwirtschaften. Interessiert wurden viele Fragen gestellt, denn das Leben in Kenia unterscheidet sich doch erheblich von unserem Alltag. Vor allem die Armut und das einfache Leben beein-drucken. Aber die Hauptsache ist, dass die Kinder in der Mirisa-Schule sehr glücklich mit ihrem Leben und mit ihrer tollen Schule sind. Den Dieblicher Grundschülern, ihren Lehrerinnen und Eltern ist es ein herzliches Anliegen, die Mirisa-Schule zu unterstützen. So wurde, wie schon so oft, der Erlös eines Schulfestes gespendet. Mit der stattlichen Summe von 385,00 €  können jetzt in Kenia Schulbücher für das neue Schuljahr gekauft werden. Im Oktober können die Projektleiter bei ihrem nächsten Besuch in Afrika außerdem noch viele bunte T-Shirts überreichen, die ebenfalls aus Dieblich stammen. Eines ist gewiss: unsere kenianischen Mädchen und Jungs werden sich mit Dankesbriefen und Gemälden bei ihren deutschen Freunden sehr herzlich bedanken und somit eine lange Freundschaft weiterhin pflegen.

(Visited 156 times, 1 visits today)